Mongolei – Von Mensch zu Mensch

Frank Riedinger, Jahrgang 1969, ist Fotograf und Autor diverser Bücher und Veröffentlichungen über die Mongolei. Der Auftrag für eine Fotodokumentation führte ihn im Jahr 2007 erstmals und dann regelmässig wieder in das Land von Chinggis Khans Erben, das geprägt ist von seiner uralten und traditionsreichen Kultur.

Buchungsanfrage/Kontakt Frank Riedinger     Referenteninfo

Frank Riedingers Multimediashow „Mongolei – von Mensch zu Mensch“ basiert auf seinen Erlebnissen und Begegnungen während seiner Reisen in das zentralasiatische Land. Ausdrucksstarke Aufnahmen der unendlich scheinenden Landschaft und die Geschichte der Freundschaft mit den Menschen, die die Mongolei so einzigartig machen, ziehen die Zuschauer in ihren Bann. Sein Vortrag bringt den Zuhörern die Mongolei in ihrer ganzen kulturellen Vielfalt näher und trägt wesentlich zum Verständnis der traditionsreichen Kultur bei.

Frank Riedinger nimmt sein Publikum mit auf eine Reise zu den Menschen in der ganzen Mongolei – von der Wüste Gobi hoch an die sibirische Grenze bis hin in den äußersten Westen:

„Begleiten Sie einen Goldsucher, einen Ninja, in der Südgobi beim Goldsuchen. Erfahren Sie hautnah von seinem harten Leben als Nomade und lernen Sie dabei auch die größte Sanddüne der Mongolei kennen… Hören Sie die Geschichte von meinem Freund Kairatkhan, einem kasachischen Berkutschi, einem Adlerjäger. Im äußersten und „wilden“ Westen der Mongolei, 1.800 km von der Hauptstadt entfernt, leben die Kasachen. Sie praktizieren heute noch die Beizjagd mit dem Steinadler. Hören Sie von seinen Sorgen und Ängsten, begleiten Sie ihn ins Altaigebirge… Ich berichte außerdem von der Murmeltierjagd, von Rentierzüchtern, von den Schamanen des Landes und vielem mehr.“

Atemberaubende Fotoimpressionen der weiten Landschaft im jahreszeitlichen Wechsel und die Begegnungen mit den Bewohnern eines Landes zwischen Tradition und Fortschritt machen einen Mongolei-Abend mit Frank Riedinger zu einem unvergesslichen Erlebnis – auf Tuchfühlung mit Chinggis Khans Erben.

Technik und Präsentation

  • Reise-/Erlebnisreportage mit Live-Kommentar
  • Multimediale Gestaltung mit Video- und Fotosequenzen
  • Vertonung mit Musik und Origialgeräuschen
  • Präsentation in Full HD-Qualität
  • Der Referent kann auf Wunsch die komplette Präsentationstechnik stellen
Menü